Aus dem 1980 als „Herrschinger Kickers e.V.“ gegründeten Fußballverein entwickelte sich im Laufe der Neunziger Jahre eine Jugend-Selbstverteidigungsgruppe, die eine JUDO-Abteilung formierte. 1992 kam die Abteilung JU-JUTSU hinzu. Folgerichtig wurde der Verein in den „1. Budo-Verein Herrsching e.V.“ umbenannt. Anfang 2006 schloss sich eine Gruppe KARATEka dem Verein an.

Der Verein bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine Ausbildung in den Sportarten JUDO, KARATE und JU-JUTSU (Selbstverteidigung) an. Die Ausbildung erfolgt durch qualifizierte und zertifizierte, (hoch)graduierte und kompetente Fachtrainer mit Übungsleiter-Fachlizenzen.

Hinzu kommt ein reges Vereinsleben: Wir veranstalten BUDO-Tage, KARATE-Lehrgänge, Freizeiten, Sommerfeste, Nikolaus-Trainings, oder einfach nur ein gemeinschaftliches Sommergrillen oder eine Weihnachtsfeier. Darüber hinaus beteiligt sich der Verein aktiv an sportlichen und gemeindlichen Veranstaltungen wie Willkommenstag, Ferienprogramm, Jugendaktionstag und Markt-Sonntag in Herrsching und darüber hinaus an gesellschaftlichen Aktivitäten in Oberbayern.

Das sportliche Geschehen prägen die Haupttrainer der Budo-Sportarten JUDO, JU-JUTSU und KARATE. Alle blicken auf eine lange Erfahrung als Sportler/innen und Trainer/innen zurück und besitzen alle wesentlichen Trainer- und Prüferlizenzen.

In der JUDO-Abteilung trainieren zurzeit vor allem Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren. Ziel der JUDO-Abteilung ist es, durch konstante Aufbauarbeit den Kinder- und Jugendbereich in den Erwachsenenbereich „hineinwachsen“ zu lassen. Die Struktur der Trainingsangebote ist entsprechend ausgerichtet. Regelmäßig durchgeführte drei Monate dauernde Anfängerkurse bieten eine gute Gelegenheit, diesen faszinierenden Sport einmal auszuprobieren, ohne gleich Mitglied des Vereins zu werden. Das Haupttraining am Mittwoch stellt die allgemeine Bewegungslehre in den Vordergrund, mit viel Spielen und dem allgemeinen Aufbau von Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Beweglichkeit.

Die Abteilung KARATE öffnet mit dem Kinder-Schnuppertraining den Weg in den Verein. Das Kindertraining bietet eine ausgewogene Ausbildung aller motorischen Fähigkeiten, das Erwachsenentraining zeigt dem Übenden Wege, wie er seine geistigen und körperlichen Fähigkeiten verbessern kann. Mit dem Montag-Abend und dem Mittwoch-Abend werden zwei Trainingstermine angeboten. Ein spezieller „Jukuren“-Kurs für Erwachsene ab 35 Jahren sowie ein spezieller Kinder-Kurs haben innerhalb kurzer Zeit den begeisterten Zuspruch zahlreicher neuer Mitglieder gewonnen.

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Kinder im Grundschulalter sowie für Mädchen ab 14 Jahre und Frauen sind der Schwerpunkt der Abteilung JU-JUTSU. Entsprechende Kurse für Jugendliche und Erwachsene runden das Programm ab.

Darüber hinaus bietet der 1. Budo-Verein Herrsching e.V. in unregelmäßigen Abständen für alle vorgenannten Budo-Sportarten spezifische “Schnupper”-Kurse für Einsteiger an. Termine und Details finden Sie in unserem Kalender auf der Startseite.

Der im März 2016 mit dem bisherigen Vorsitzenden neu gewählte Vorstand engagiert sich für die weitere dynamische Vereinsentwicklung. Ziel des Teams aus Vorstand und Abteilungsleitern ist es, im Einzugsbereich des 5-Seen-Landes ein attraktives und vielschichtiges BUDO-Sportangebot anzubieten. Dazu gehören auch regelmäßige Gastauftritte  nahestehender Sportarten wie Tai Chi oder Yoga und Besuch von umliegenden Dojos. Da sich die Mitgliederanzahl stetig erhöht (aktuell mehr als 100), scheint sich das Konzept zu bewähren …

Besondere Schwerpunkte der Vorstandsarbeit sind aktuell ein neuer Internetauftritt, aktive Pressearbeit und die Sponsorengewinnung, aber auch die kontinuierliche Ausbildung und Förderung von jugendlichen Assistenztrainern sowie zusätzlichen erwachsenen Übungsleitern.