Veröffentlichungen

Herrsching. Selbstverteidigung auf Grundlage der Kata Kanku-Dai – der britische SV-Spezialist Iain Abernethy zeigte in Grünwald, wie realistisch und praxisbezogen das Bunkai einer der zentralen Katas des Shotokan Karate sein kann. Vergangenes Wochenende konnte Abernethy Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz seine Ansicht von realistischer Selbstverteidigung näher bringen. Auch Norbert Wittmann von der Karateabteilung des Herrschinger Budo-Vereins nutzte die Gelegenheit, um mit einem besten SV-Experten trainieren zu können. Iain Abernethy, der sympathische fast-schottische Engländer, ist Mitglied der “Combat Hall oaf Fame”, Träger des 6. Dan im traditionellen Karate und einer der führenden Experten der praktischen Anwendungen der Kampfkunst Karate. Wer mehr über Karate und die Angebote der Karate-Abteilung erfahren möchte, kann von Montag bis Samstag ein kostenloses Probetraining vereinbaren.